Haus M

Rathaus M

In Zusammenarbeit mit dem Architekten Mathieu Oly wurde für die Gemeinde Monnerich eine Machbarkeitsstudie, "Etude de faisabilité", für eine mögliche Erweiterung des Gebäudes und einer Umnutzung der aktuellen Werkstatträume erstellt.

Den Kernpunkt der Untersuchung stellt die Umwandlung der bestehenden Ateliers zu Büroräumen mit angenehmer Aufenthaltsqualität da. Während dem engem Austausch mit dem technischen Dienst der Gemeinde wurde festgestellt, dass die interne Erschließung zwischen den Geschossen verbessert werden sollte. Hieraus entstand eine Studie, welche das Gebäude - das bereits aus diversen Erweiterungen besteht - als Einheit betrachtet und präzise Maßnahmen vorschlägt diese Einheit zukunftssicher zu ertüchtigen. 

BauherrIn: Gemeinde Monnerich, Luxemburg

In Zusammenarbeit mit Mathieu Oly, bureau d’architecture

Ort: Monnerich, Luxemburg

Leistungsphasen: 1-4

Planung: 2020-